Unterwasserwelten 2024

– Bewerbungsphase abgeschlossen, wir melden uns bald bei euch 🙂 –

9. bis 18. August 2024: Das Unterwasserwelten Camp geht in die 8te Runde!

Du bist zwischen 18 und 29 Jahren alt, hast Interesse am Freitauchen, Fotografie- oder Film und willst durch dein Handeln etwas in der Welt bewegen? Sei Teil eines einzigartigen Camps diesen August!

Bewirb dich jetzt vom 8. April bis zum 5. Mai!

In 10 Tagen voll mit Abenteuern lernst du das Freitauchen, das Filmen und Fotografieren, erfährst mehr über die Zusammenhänge von Binnengewässern und Ozeanen, betreibst aktiven Gewässerschutz und entdeckst die Unterwasserwelt der Tourismusregion Schwarzwald. Außerdem wirst du dabei unterstützt, deine eigenen Ideen kreativ umzusetzen und hast die Möglichkeit Teil der Untwerwasserwelten Community zu werden.

Im Artikel der National Geographic oder im Beitrag von tagesthemen mittendrin kannst du mehr über das Camp erfahren!

Voraussetzungen: Die wichtigste Voraussetzung ist, dass du Lust hast etwas in der Welt zu bewegen, dafür mit anderen Gleichgesinnten zusammen zu kommen, neue Erfahrungen zu sammeln und zu lernen. Freediving Erfahrung brauchst du vorher keine, denn das wirst du im Camp lernen. Was zählt ist deine Leidenschaft und deine Neugier.

Die Basis unseres Camps ist eine Wiese der Domäne Hochburg in Emmendingen (Hochburg 10, 79312 Emmendingen). Übernachtet wird im Zelt, welches du selbst mitbringst.
Das Camp kostet dich für die 10 Tage einen Teilnahmebeitrag zwischen 200-300€** plus deine An- und Abreise. (Veganes) Essen und Leihausrüstung ist mit inbegriffen.

Das Camp selbst ist voll gepackt mit guten Dingen, es lohnt sich! Was beinhaltet das Camp alles?*

· Freediving Kurs mit Daniel von Daniel Bichsel Coaching & Freediving
· Verleihausrüstung für das Freitauchen
· Ein Unterwasserwelten T-Shirt von unserem Partner Zündstoff – fair organic clothing
· Film & Fotografie Workshop
· Kreative Workshops
· Vorträge und Austausch mit Umwelt- und Unterwasser-Expert*innen
· Kanutour im Naturschutzgebiet Taubergießen
· und am wichtigsten, eine unvergessliche Zeit, die dein Leben verändern kann…

Werde eine*r der zehn Teilnehmenden und Botschafter*in für die Unterwasserwelt, teile deine Begeisterung mit anderen Menschen und der Gesellschaft und leiste einen großen Beitrag zu deren Schutz und Erhalt.

Was uns wichtig ist:

Manche befinden sich vielleicht in einer Zeit finanzieller Unsicherheit, was die Planung für die nächsten Monate erschweren kann. Wir freuen uns, wenn ihr euch unabhängig von dem Gedanken an die Teilnahmegebühr bewerbt und wir die Möglichkeit bekommen, euch kennen zu lernen. Wir können nichts versprechen, werden aber im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen bei Bedarf eine individuelle Lösung zu finden.

Falls ihr zudem bestimmte Fragen oder Anliegen habt (bezüglich Corona oder psychischen/physischen Bedürfnissen, etc.), um entscheiden zu können, ob ihr teilnehmen wollt, schreibt uns gerne.

Erfahre mehr zu den vorherigen Camps im Blog!

 

*Änderungen im Programm sind jederzeit möglich.
**Der genaue Betrag wird noch bekanntgegeben, in Abhängigkeit von Spenden/Crowdfunding Einnahmen. Es werden maximal 300€ sein.

Foto von Daniel Bichsel