Dreisam Cleanup „Cigarette Butt Mania“

Schon gewusst? Laut einer Studie aus San Diego, tötet schon ein Zigarettenstummel pro Liter Wasser die Hälfte der darin lebenden Fische.   Wie viele Fische würden durch die gesammelten Zigarettenstummeln beim letzten Dreisam Cleanup wohl sterben?   Es ist ein kleiner Akt, seine eigenen Zigarettenstummel mitzunehmen mit großem Effekt für unsere Natur. Die Natur, die uns alles gibt, was wir letztendlich zum Leben benötigen.       *https://www.biorama.eu/so-toedlich-sind-zigarettenfilter-fuer-die-umwelt/

weiterlesen →

Ausgelöscht

In einem Kästchen aus Pappe ruhe ich mit meinen Schwestern. Wir sind ein sehr altes Kulturgut, einst nur für Privilegierte, mittlerweile optimiert für den Massengebrauch. In uns, aromatisch und fein getrocknet, befindet sich Tabak, umhüllt von einer Lage aus weichem Papier. Das Ende meiner zylindrischen Form bildet ein Filter aus hartem Schaum. Ich bin eine Zigarette. Gelegentlich öffnet sich die Schachtel, zwei Greifer nähern sich und fischen eine von uns heraus. Langsam verschwinden meine Schwestern….

weiterlesen →

Plastik Edukation – Aufklärungsarbeit gegen vermüllte Weltmeere

Der Gedanke, dass ich in Zukunft selbst einmal in die Welt der Ozeane eintauche, war für mich unvorstellbar, da ich weit weg vom Meer groß geworden bin. Wenn ich jetzt zurückblicke, bin ich dankbar und bekomme eine Gänsehaut, wenn ich daran denke, was ich alles erlebt und umgesetzt habe. Inzwischen nehme ich Menschen mit in die Unterwasserwelt. Ich bringe ihnen das Freitauchen bei, das Tauchen mit nur einem Atemzug, um die Schönheit und die Geheimnisse…

weiterlesen →

Dreisam Cleanup Kick-Off 2018

Jedes Jahr werden 300 Millionen Tonnen Plastik produziert und davon enden 8 Millionen Tonnen als Müll in unseren Meeren. 80% gelangen zum Großteil vom Land über Flüsse in die Meere (https://meeresatlas.org/kapitel/das-mikroplastikproblem/). Somit werden bis 2025 weitere 64 Millionen Tonnen Müll in die Meere gelangen. Schon jetzt verenden durch die Vermüllung 100.000 Meeressäuger, 1 Millionen Seevögel und viele weitere werden durch Plastikmüll verletzt oder verkrüppelt. Ein weiteres Problem ist Mikroplastik, das unter anderem dadurch entsteht, dass…

weiterlesen →

Stephan erzählt vom Unterwasserwelten Camp

Stephan, erzähle uns bitte kurz etwas über dich… Ich bin Steph, studiere in Augsburg Engergieeffizientes Planen und Bauen und bin begeisterter Freitaucher, Fotograf und Filmer. Stephan war Teil der Film- und Fotocrew beim Unterwasserwelten Camp. Was war deine Rolle beim Unterwasserwelten Camp? Beim Unterwasserwelten Camp habe ich zusammen mit Chris und Adi die Film- und Fotocrew gebildet. Dabei habe ich die Teilnehmer täglich bei ihren Erlebnissen sowohl über als auch Unterwasser begleitet, um jeden Tag…

weiterlesen →